QM - Qualitäts-Managemen



Informationen effizient organisieren.
Mit der Dr.DOC Komplettlösung für revisionssichere Archivierung.



  Anfragen Demo anfordern
Mehr über Dr.DOC erfahren




Höchster Sicherheitsstandard

Dr.DOC bietet ein ausgefeiltes Qualitäts-Management an, das alle Anforderungen von GMP-relevanten Aufgabenstellungen über TQM erfüllt und selbst FDA-konform ist. Dr.DOC erfüllt die rechtlichen Anforderungen gemäß HGB §239 und §257, ZPO, AO §146 und §147, GoBD. Dr.DOC kann somit zu allen handels- und steuerrechtlichen Zwecken eingesetzt werden.
 
Gerade ein System für Dokumenten-Management muss für sensible Unternehmensdaten höchste Sicherheitsstandards bieten. Das vierstufige Sicherheitskonzept von Dr.DOC bietet folgende Sicherheits-Komponenten:

1. Binärtresor
 
Alle Informationen werden binär in Dr.DOC abgelegt und nicht in einzelnen Dateien im Betriebssystem. Dadurch kann selbst ein Systemadministrator des Datenservers unter keinen Umständen Zugang zu den Informationen erlangen. Dr.DOC kann damit Daten revisionssicher auf normalen Festplatten ablegen und benötigt keine teuren Speichermedien.
  
2. Eigene Benutzerkontrolle

Dr.DOC setzt nicht auf die Benutzerverwaltung des Betriebssystems auf, sondern kontrolliert seine Benutzer selbst. Dadurch kann die Sicherheit wesentlich erhöht und Berechtigungen können besser differenziert werden.

3. Lifecycle Management
 
Dr.DOC bietet über die sichere Informationshaltung hinaus mit seinem Lifecycle-Management eine weitere Steigerung der Sicherheit an, da alle Änderungen an Dokumenten und Informationen während des gesamten Lebenszyklus automatisch protokolliert werden und somit auch Jahre später noch nachvollzogen werden können.
 
LCM ist besser als TQM!

Jedes Lifecycle Management (LCM) wird generell durch die Dynamik des Umfeldes erschwert, da eine 100%ig vorausschauende Planung nie möglich ist. Um trotzdem die Qualitätsziele von LCM zu erreichen, sind spezielle Strategien erforderlich. Mit Dr.DOC ist eine Bestandsaufnahme aller zu kontrollierenden LCM- Objekte möglich. In aller Regel sind dazu nicht nur Dokumente einzubeziehen, sondern auch Wissen, wobei es sich oft nicht nur um faktisches Wissen, sondern auch um strukturelles und prozedurales Wissen handeln kann. Entscheidend für die benötigte Flexibilität im LCM ist bei Dr.DOC der Verzicht auf bisherige TQM-Philosophien, die von einer absoluten Planbarkeit a priori ausgehen. LCM mit Dr.DOC erhöht die Qualität über die Nachvollziehbarkeit der einzelnen Aktionen und bietet bei gleicher oder sogar höherer Qualität wesentlich mehr Flexibilität.

4. Revisionssicherheit

Die integrierte Versionsverwaltung und die Änderungsverwaltung sorgen für vollkommene Nachvollziehbarkeit.

5. Verschlüsselung
 
Dr.DOC unterstützt die verschlüsselte Übertragung von Daten und Dokumenten auf der Grundlage von AES (Advanced Encryption Standard). Dr.DOC setzt das SSH-konforme AES-Verschlüsselungs-Verfahren mit einer Schlüssellänge von 256 Bit ein (und verschlüsselt damit stärker als gemäß SSH gefordert, das eine Schlüssellänge von 128-Bit vorgibt).